Möbelbau – Maßunterschrank für ein Waschbecken

Maßunterschrank für ein Waschbecken

Passgenaues Möbelstück zu einer bereits vorhandenen Sanitärinstallation

Das Waschbecken dieses Kunden wurde ursprünglich ohne einen Unterschrank geplant und montiert. Um einen Umbau des Siphons sowie die Demontage des Waschbeckens zu vermeiden, wurden wir darum gebeten, den Unterschrank an die vorhandene Situation anzupassen.

Alle verwendeten Plattenwerkstoffe sind speziell für Feuchträume geeignet. Die vorhandenen Wandanschlüsse sowie Ausfräsungen im Bereich des Siphons und der Wasseranschlüsse sind ansehnlich ausgeführt. Sie wurden zudem lackiert, um sie zusätzlich gegen eindringende Feuchtigkeit zu schützen.

Bei den Möbelfronten handelt es sich nicht um mit Anleimern versehene Dekorplatten. Die Fronten wurden in einem Stück gefertigt und im vom Kunden gewünschten Farbton nahtlos lackiert.

Die Schubladen sind durch Griffhohlen zu öffnen und bieten ausreichend Stauraum. Entworfen wurde das Möbelstück in Zusammenarbeit mit dem Kunden.